Ergo Aktiv

Der Verein Ergo Aktiv e. V. gemeinnütziger Verein (Gründung: 2007), der seine Aufgabe in der Vertretung und Förderung von Menschen mit Behinderungen in Beschäftigung und Arbeit sieht. Mit seinem Hauptsitz in Schwarzenbek engagiert sich der Verein im Kreis Herzogtum Lauenburg mit Arbeitsschwerpunkten in Lauenburg, Geesthacht und Schwarzenbek. In einer von Respekt und Wertschätzung geprägten Zusammenarbeit werden mit den Menschen Zukunftsperspektiven entwickelt, deren Erreichung sowohl während als auch nach einer medizinischen Therapie aktiv erarbeitet werden.

 

Durch verschiedene Programme zum Ein- oder Wiedereinstieg in Arbeit, die sich am individuellen Bedarf der Adressaten orientieren, werden sowohl soziale Fähigkeiten (z.B. Teamfähigkeit, Anpassungsfähigkeit etc.) als auch elementare Fähigkeiten (Belastbarkeit, Pünktlichkeit, Konzentration etc.) trainiert.

 

Das Prinzip der "Unterstützten Beschäftigungen" wird auf unsere Bedarfe adaptiert, so dass sowohl durch Arbeitsassistenz, als auch durch Jobcoaching, das Fähigkeitstraining direkt an einem Arbeitsplatz des 1. Arbeitsmarktes oder in einem Beschäftigungsprojekt durchgeführt werden kann. Wir - ein Team von Experten aus Erfahrungen und engagierten Ergotherapeuten - sind davon überzeugt, dass Menschen mit Behinderungen leistungsfähig sind und wollen unsere positiven Erfahrungen potentiellen Arbeitgebern nahe bringen.

 

Unsere Leitgedanken richten sich sowohl an dem "Empowerment Konzept" als auch dem dem "Konzept Recovery" aus. Durch mutmachende Prozesse, die wir gemeinsam mit dem Adressaten initiieren, werden die eigenen Kräfte aktiviert, um die persönliche Ressourcen für ein selbst bestimmtes Leben einsetzen zu können. Weiterhin kann der Adressat durch eine aktive Auseinandersetzung mit seiner Erkrankung lernen, ein zufriedenes und aktives Leben zu führen.